Tagesgeld: Vergleich



12345
Jahresrendite bei Standardzins und Anlage von EUR 75.000 (Gesamterfolg des eingesetzten Kapitals)3,350%
(EUR 2.512,78)
3,259%
(EUR 2.444,32)
3,187%
(EUR 2.390,55)
3,050%
(EUR 2.287,50)
3,034%
(EUR 2.275,44)
Verzinsung3,30% für das Gesamt­guthaben

(Änderung zum 18.6.24: 3,05% für das Gesamt­guthaben)
3,22% für das Gesamt­guthaben3,15% für das Gesamt­guthaben3,05% für das Gesamt­guthaben3,00% für das Gesamt­guthaben
Verzinsung gilt seit26.3.24
17.10.23
29.4.24
28.8.23
8.2.24
Intervall der Zinsgutschriftmonatlichquartalsweisequartalsweise auf das Abwicklungskonto bei Raisin Bankjährlichquartalsweise
abweichender Sonderzins oder Bonus für Neukunden-die 3,22% p. a. werden garantiert in den ersten drei Monaten
Geschenk
---


Herkunft
Inlandsanlage oder AuslandsanlageInlandsanlage, Unternehmenssitz DeutschlandInlandsanlage, Unternehmenssitz DeutschlandInlandsanlage, Unternehmenssitz DeutschlandInlandsanlage, Unternehmenssitz DeutschlandInlandsanlage, Unternehmenssitz Deutschland
Einlagensicherung durchGarançní systém finançního trhu (Garantiesystem des Finanzmarkts der Tschechischen Republik, gesetzliche Einlagen­sicherung)Fondo Interbancario di Tutela dei Depositi (gesetzliche Einlagen­sicherung in Italien)Entschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V.Entschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung), Einlagen­sicherungs­fonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V.Entschädigungs­einrichtung deutscher Banken GmbH (gesetzliche Einlagen­sicherung)
Direktanlage oder ZinsplattformDirektanlageDirektanlageWeltSparenDirektanlageDirektanlage
Aufwand für Besteuerung in Deutschlandautomatische Abfuhr der Abgeltungssteuerautomatische Abfuhr der Abgeltungssteuerautomatische Abfuhr der Abgeltungssteuerautomatische Abfuhr der Abgeltungssteuerautomatische Abfuhr der Abgeltungssteuer


Produktdetails
ProduktnameTagesgeldTagesgeldWochenkonto via WeltSparenAK-Online TagesgeldTagesgeld
Mindesteinlage--EUR 1,00--
HöchsteinlageEUR 500.000-EUR 1.000.000 (für alle Konten eines Kunden zusammen)EUR 1.000.000-
Rücküberweisung aufReferenzkontoReferenzkontoüber Abwicklungskonto bei Raisin Bank auf Weisung an ReferenzkontoReferenzkontoReferenzkonto
Kontoführungonlineonlineonlineonlinetelefonisch, persönlich
TAN-VerfahrenappTANappTANPasswortmTAN (kostenfrei)-
Kosten für Kontoführung-----
Kontoauszugonline kostenfrei (Auszug monatlich)online kostenfrei (Auszug quartalsweise)online kostenfrei (Auszug jährlich)online kostenfrei (Auszug monatlich bei Konto­bewegung)kostenfrei per Post (bei Konto­bewegung)
Gemeinschaftskonto--
Kontoeröffnung für Minderjährige-----
VideoIdent--
E-Ident (Online-Ausweisfunktion des Personalausweises)----
Erfahrungsberichte von Bankkunden
Link zum Anbieter
berücksichtigte Anbieter|Rankingkriterien|zuletzt aktualisiert am 14.6.24 um 18:15 Uhr

J&T Direktbank: Überweisungen auf das Tagesgeldkonto sind nur über das Referenzkonto erlaubt.

Südtiroler Sparkasse: Überweisungen auf das Tagesgeldkonto sind nur über das Referenzkonto erlaubt.

CreditPlus Bank: Das Produkt "Wochenkonto via WeltSparen" ist bei Abschluss über die verlinkte Plattform erhältlich. WeltSparen ist ein Vermittler, alle Anlagen werden gebündelt über ein Zwischenkonto bei einer deutschen Partnerbank abgewickelt.

CreditPlus Bank: Ein- und Auszahlungen sind beim "Wochenkonto via WeltSparen" eingeschränkt: Die Aufträge, einen Anlagebetrag ein- oder auszuzahlen, sammelt die Partnerbank und führt sie ausschließlich montags aus (wenn dies kein Bankarbeitstag ist, am darauf folgenden Bankarbeitstag). Für eine Einzahlung muss der Auftrag samt Anlagebetrag spätestens zwei Bankarbeitstage vor dem Termin bei der Partnerbank vorliegen. Auszahlungen erfordern eine Anweisung bis spätestens einen Bankarbeitstag vor dem Termin und nehmen etwa zwei Bankarbeitstage in Anspruch. Dem Anleger gehen somit immer mehrere Zinstage verloren. Zudem sind Auszahlungen nur über den Gesamtbetrag möglich, keine Teilbeträge. Der Zinssatz ist variabel und kann jeweils montags geändert werden.

Akbank: Die Bank behält sich bei einer Gesamteinlage über EUR 1.000.000 (alle Konten eines Kunden) abweichende Konditionen vor.

Akbank: Beim "AK-Online Tagesgeld" kann auch eine vierteljährliche Gutschrift der Zinsen gewählt werden. Der Nominalzins liegt hierbei bei 3,03% und durch den unterjährigen Zinseszinseffekt wird eine Rendite in gleicher Höhe erzielt.

ABK Allgemeine Beamten Bank: Seit Juli 2021 eröffnet der Anbieter bis auf Weiteres keine Einlagekonten mehr für Neukunden. Bestandskunden können sie weiterhin eröffnen.